Richtfest Lahr

LAHR. 7.September 2017. Zur Landesgartenschau 2018 soll es fertig sein – das neue BäckereiCafé der Bäckerei Heitzmann am Kanadaring in Lahr. Es soll ein Platz entstehen, der das Landesgartenschaugelände und den Bürgerpark mit dem neu entstehenden Büro- und Wohnareal am Kanadaring verbinden soll. Der Platz soll belebt werden – ein Quartierszentrum. Die Bäckerei passe da bestens rein, so Bürgermeister Petters. Die Bäckerei blicke trotz Zeiten des enormen Konkurrenzkampfs, Fachkräftemangels und Wettbewerbsdruck durch Discounter sehr positiv in die Zukunft. Das Geschäftsmodell etabliere sich: selbst produzierte, hochwertige Backwaren, täglich frisch und aus der Region; so lautet das Credo des Geschäftsführers in zweiter Generation Amadeus Heitzmann.

Besonders ein modernes aber gemütliches Ambiente ist dem Bäckermeister und Betriebswirt wichtig. Dort, wo sich Menschen wohlfühlen, konsumieren sie gerne. Das Café mit über 100 qm Laden- und Caféfläche, etwa 50 Sitzplätzen inkl. Terrasse und großzügigen Fensterfronten an drei Seiten fügt sich wunderbar in das Gesamtbild des Quartiers ein. Jung, modern und offen wird auch des Wohnareal gestaltet, eine Kindertagesstätte, zwei Schulen sowie ein Spielplatz liegen nicht weit. Die großen, alten Bäume rund um das Café runden das gemütliche Ambiente ab. Das neue Zentrum soll kommunikativer Treffpunkt werden – kaum etwas  eigne sich dafür besser als ein Café, so Petters.

Zum Eröffnugstag der Landesgartenschau am 12.April 2018 soll das neue Quartier fertig sein.

 

 

2018-01-15T09:53:09+00:00